Du möchtest mitentscheiden?

Werde Gestalter*in bei JUGENDSTIL*! Zusammen entwickeln wir Strategien, die du wirklich brauchst.

Gestalter*innen

Wer sind die Gestalter*innen?

Die Gestalter*innen sind unsere Expert*innen für junges, postmigrantisches Engagement in Ostdeutschland.

Sie sind das einflußreichste Gremium bei JUGENDSTIL* und prägen das Projekt mit ihren Erfahrungen, Kompetenzen und Visionen maßgeblich. So wie zum Beispiel unsere Jugendjury für den Ideenfonds.

Du weißt am besten, wie dein Umfeld tickt und woran es mangelt. Daher entwickeln wir zusammen mit dir Strategien, die zu dir passen und unterstützen dein Engagement für eine vielfältige Gesellschaft.

Was machen die Gestalter*innen?

Als Gestalterin kannst du aktiv an der Ausgestaltung von JUGENDSTIL* mitwirken, zum Beispiel:

  • Du initiierst Aktionen und setzt sie gemeinsam mit anderen Gestalterinnen um.
  • Du beschließt Themen für die Beteiligungswerkstätten und bist an der Durchführung beteiligt.
  • Du entwickels in der Jugendjury Förderkriterien für den Ideenfond und entscheidest über die Auswahl von Projekten
  • Du moderierst den JUGENDSTIL-Talk oder organisierst Workshops.
  • Du schreibst Beiträge für den Blog.
  • Du führst Interviews für den Podcast zu Themen, die dir unter den Nägeln brennen.
  • Du belebst mit deinen Ideen die Erweiterung der JUGENDSTIL*-Beteiligungsplattform.

Wie arbeiten die Gestalter*innen?

Als Gestalter*in wirkst du individuell von deinem jeweiligen Wohnort aus am JUGENDSTIL*-Projekt mit.

In regelmäßigen Video-Chats und Treffen kannst du zusammen mit den anderen Gestalter*innen Ideen entwickeln und Erfahrungen austauschen. Wie oft ihr euch trefft? Das beschließt ihr selbst.

Alle Gestalter*innen kommen im JUGENDSTIL*-Sommercamp einmal im Jahr für mehrere Tage zusammen. Abseits vom Alltag könnt ihr euch dort beraten, weitere Aktivitäten planen und Themen setzen.

Gemeinsam Gesellschaft gestalten – wir laden dich dazu ein!

Gestalterin bei JUGENDSTIL* werden

Du bist zwischen 14 und 27 Jahren alt? Du lebst in Ostdeutschland?
Du bist eine Person mit internationaler Geschichte bzw. bezeichnest dich selbst als PoC?

Werde Gestalter*in bei JUGENDSTIL* und schreib uns an:

hallo@jugendstil-projekt.de

Bitte schick uns folgende Info’s von dir:

1. Name, Alter, Wohnort, Ausbildung oder Beruf
2. Für welche Themen möchtest du dich gern einsetzen?

Das JUGENDSTIL*-Team meldet sich zeitnah bei dir zurück.

Was bringt mir das?

Qualifizierung

Als Gestalter*in probierst du deine Ideen und Fähigkeiten aus. So kannst du dein Potenzial entfalten. Du setzt dich mit Prinzipien zu Selbstorganisation und Entscheidungsfindung in Gruppen auseinander. Du lernst Gruppen zu moderieren und profitierst darüber hinaus von thematischen Workshops.

Über dein Engagement bei JUGENDSTIL* bekommst du von uns eine schriftliche Bestätigung. Darin werden deine erworbenen Kompetenzen beschrieben und dokumentiert.

Einflussnahme

Als Gestalter*in entscheidest du mit und nimmst direkt Einfluss auf die Ausgestaltung und Wirkung des Projektes JUGENDSTIL*.

Vernetzung

Als Gestalter*in vernetzt du dich mit Gleichgesinnten und tauschst Erfahrungen aus. Außerdem knüpfst du nützliche Kontakte für dein Engagement. Das Netzwerk von JUGENDSTIL* ermöglicht dir den Zugang zu Entscheidungsträger*innen in Politik, Stiftungen und Gesellschaft.