Adel Kalaf

„Unmögliche Träume“ von Adel Kalaf

Bücher und deren Ideen haben mich immer fasziniert. die Wörter eines Buches können Freiheiten bewahren und Diktatoren besiegen und sogar Kriege beenden . Die Ideen eines Buches haben immer ihre eigne Flügel ,falls sie jetzt nicht umsetzbar sind, bleiben sie Fliegen bis sie Herze finden ,die sie zu Realität machen. So glaube ich an dem Buch ,was ich jetzt schreibe . Ein Roman voller Ideen von Freiheiten, Demokratien und sogar Liebesgeschichten