Neuigkeiten aus dem JUGENDSTIL*-Netzwerk:

Events:

Wanderausstellung „Trotz allem! – Postmigrantische Jugend bewegt den Osten“ in Wismar

Die Wanderausstellung ist anschließend bis zum 26.06.2024 in Wismar ausgestellt, wo ihr Sie Euch jederzeit anschauen könnt!

Weiterlesen…

Events:

Digitaler Launch der Studie: „Jung. (Post-)migrantisch. Engagiert in Ostdeutschland.“

Seid dabei, wenn wir die Studie vorstellen und Expert*innen-Stimmen aus der Communtiy dazu hören! Wir wollen entspannt am Morgen die Ergebnisse der Studie vorstellen und Möglichkeiten zu Fragen geben, bevor […]

Weiterlesen…

18.06.2024
Events:

Speak UP!

Input Session zu Rethorik und Storytelling für (post-)migrantische Personen und BI_PoC. „Gemeinsam sollen die jungen Menschen erlernen, wie sie sich, ihre Communities und die nicht-migrantische Mehrheitsgesellschaft politisch bewegen und demokratisch […]

Weiterlesen…

15.06.2024
Mehr JUGENDSTIL* News

„CONNECT OST – VERBÜNDET EUCH“ am 16. + 17. August

Nach 5 Jahren Projekt ist eines unserer wichtigsten Learnings, dass es in sorgenhaften Zeiten auf authentische Beziehungen, auf nahbare Allianzen, Verbündete und Kollaborationen ankommt.

In diesem Sinne laden wir alle Bi_PoCs, (post-)migrantische Initiativen, Partner*innen, Förderer, Stiftungen und Vereine aus Ostdeutschland zu unserem Abschluss ein, um mit uns zu feiern und neue Bündnisse zu schließen.

Wir freuen uns über eure Teilnahme ❤️

Die Studienergebnisse „Jung. (Post-)migrantisch. Engagiert in Ostdeutschland.“ sind veröffentlicht!

Im Jahr 2023 führten wir gemeinsam mit d|part – Think Tank für politische Partizipation eine wissenschaftliche Begleitung durch, um die Bedarfe und Wünsche von (post-)migrantischen Initiativen aus dem Netzwerk zu ermitteln.

Ganz Deutschland blickt auf Ostdeutschland – doch wer steht im Mittelpunkt dieses Blicks? Insbesondere der Rechtsruck und die düsteren Prognosen für die bevorstehenden Wahlen bereiten Sorgen. Dabei geraten die Widerstände und Resilienzen der Akteur*innen vor Ort schnell in den Hintergrund.

Gerade junge, (post-)migrantische Menschen in Ostdeutschland organisieren sich in vielfältigen Initiativen und Projekten. Sie schaffen Angebote füreinander, weisen auf Missstände hin, bauen Brücken und erkämpfen sich Räume.

Erfahrt, was die Bedarfe und Wünsche von jungen (post-)migrantischen Initiativen in Ostdeutschland sind!

Ihr könnt das Magazin „Aus eigener Kraft – ostmigrantische Kämpfe und Visionen“ bestellen!

Lange haben wir daran gearbeitet, jetzt könnt ihr es bestellen.

Das Magazin porträtiert die Geschichten, Antriebe und Visionen von Menschen und Initiativen – jung, ostdeutsch und (post-)migrantisch. Es zeigt Menschen, die sich Räume erkämpfen und widerständig sind, die Stimmen verstärken und Brücken schaffen.

Ihr könnt jetzt für den Ideenfonds spenden!

Ihr möchtet die Arbeit von jungen, (post-)migrantischen Menschen in Ostdeutschland unterstützen? Ab sofort könnt ihr für den Ideenfonds spenden.

Jetzt für den Newsletter anmelden!

Wir freuen uns, euch unseren Newsletter vorzustellen. Erfahrt, was aktuell bei uns und im Netzwerk los ist, werdet informiert über Fördermöglichkeiten und Veranstaltungen!

Zur Newsletter Anmeldung

Ein Rückblick auf das Trainingsprogramm „ostmigrantisch engagiert – fund your knowledge“

Die Förderlandschaft birgt bürokratische Hürden und Regelungen, die für manche Initiativen finanzielle Förderungen unzugänglich machen. 

Mit dem Trainingsprogramm ostmigrantisch engagiert – fund your knowledge haben wir den ersten Schritt getan diesen Zugang zu schaffen und die notwendigen Werkzeuge an die Hand zu geben. Uns ging es darum, alle Kompetenzen, um einen Förderantrag zu stellen, an die Teilnehmenden weiterzugeben. Damit ihr euer Vorhaben und euer Team nachhaltig stärken könnt – ganz nach dem Motto “fund your knowledge, fund your team, fund your future”.

Ihr konntet nicht teilnehmen? Lest hier eine Zusammenfassung der Highlights der Inhalte!

Kennt ihr schon den Förderfinder?

Mit dem Förderfinder findest du aus über 190 Fördertöpfen die passendsten Gelder für dein Projekt! Von Antidiskriminierung, Umwelt & Kultur sind viele verschiedene Themenbereiche im Förderfinder aufgelistet. Schaut einfach mal durch!

JUGENDSTIL* möchte euch kennenlernen!

JUGENDSTIL* veranstaltet in den 5 ostdeutschen Bundesländern (Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg) Community Picknicks für junge, migrantische Personen und B_PoCs. Die erste Veranstaltung findet am 09.04. in Magdeburg statt. Wir wollen Menschen ermutigen, sich zu engagieren, aber vor allem Platz geben um sich kennenzulernen. Mehr dazu bei unseren Veranstaltungen!

Ehrenamt in Ostdeutschland ist vielfältig

Zwei Journalist*innen reisten diesen Sommer durch ganz Ostdeutschland, um einige der 50 Initiativen zu porträtieren, die durch den JUGENDSTIL*-Ideenfonds gefördert werden. Das Ergebnis ist eine Porträtreihe von jungen Menschen und Projekten, die sich Räume erkämpfen, widerständig sind, Brücken schaffen und gemeinsam deutlich machen, dass Engagement in Ostdeutschland migrantisch, vielfältig, kreativ, resilient und schön ist.

Wir sind im Radio!

In einem Beitrag der Journalistin Anh Tran im Deutschlandradio sind Stimmen der Jugendjury und geförderter Initiativen aus dem Ideenfonds zu hören:

Melde dich für unsere Events im November an!

Events